Literaturclub

12. Oktober 2022 SRF Literaturclub Gestern war Linard Bardill zu Gast im Literaturclub von SRF Kultur. Die verschiedenen Meinungen über die vier vorgestellten Bücher gaben sich ein lebhaftes Stelldichein. Auch das WorldEthicForum und Linards Kernfrage […]

Mehr lesen...

Online-Kurs: Home for Humanity

28. September 2022 Home for Humanity Mit Freude denken wir an die Gesprächs- und Geschichtenrunde über die engagierten und weltverbindenden Projekte von Rama Mani und Alexander Schieffer (Home for Humanity), Helmy Abouleish (SEKEM) und Thais […]

Mehr lesen...

Umstülpung totalis!

12. September 2022 Umstülpung totalis! Vom 25. bis 28. August 2022 fand in Pontresina zum ersten Mal das WorldEthicForum statt. Es begann mit einer 2-tägigen Klausur von rund 50 interdisziplinären, generationenübergreifenden und international renommierten Multiplikator:innen (den […]

Mehr lesen...

Kreislaufdenken

20. August 2022 Kreislaufdenken Philosophie und Ethik, neue Formen für Ökonomie und Gesellschaft, sinnliche Naturerfahrungen und Spiritualität, künstlerische und performative Herangehensweisen, die internationale Vernetzung von Firekeeper:innen für das Wohlergehen der Erde – das sind die […]

Mehr lesen...

Uraufführung!

20. August 2022 Uraufführung! Neben all den menschlichen und tierischen Teilnehmer:innen des WorldEthicForums finden in einer Woche auch diverse Instrumente und spezielle Klänge ihren Weg nach Pontresina. Gérard Zinsstag, einer der bekanntesten Schweizer Vorreiter Neuer […]

Mehr lesen...

Über die Umstülpbarkeit der Welt

17. August 2022 Über die Umstülpbarkeit der Welt Eines unserer Leitmotive, das wie ein guter Geist als Perspektive und Hoffnung über dem dem ganzen WorldEthicForum schwebt, ist „Der umstülpbare Würfel“ von Paul Schatz. Vor bald […]

Mehr lesen...

Was bedeutet Wachstum in Zeiten von Krisen?

15. August 2022 Was bedeutet Wachstum in Zeiten von Krisen? Können Ökonomie und Ökologie ohne Zielkonflikte geschmeidig zusammenspielen? Was wäre, wenn wir Ökonomie als einen von mehreren gleichwürdigen Teilen des planetaren Ökosystems begreifen würden, und […]

Mehr lesen...

Natur wahrnehmen

14. August 2022 Natur wahrnehmen Eine Forschungsreise nach der „radikal geteilten Lebendigkeit“ kann natürlich nicht nur im Kopf stattfinden. Wir widmen uns zwar intensiv dem Zuhören, Nachdenken, Geschichten erzählen und dem Erkennen von Mustern und […]

Mehr lesen...

Open Call – Q&A

12. August 2022 Open Call – Q&A Für alle, die mit dem Gedanken spielen, am WorldEthicForum teilzunehmen, aber bisher wegen Unklarheiten, inneren Fragezeichen oder lästigen Gedankenkarussellen daran gehindert wurden, auf den „JA, ich nehme teil […]

Mehr lesen...

What would philosophy do?

10. August 2022 What would philosophy do? Was tun angesichts der vielfältigen Krisen, mit denen wir konfrontiert sind? Was der Ohnmacht entgegensetzen, die wir als einzelne Menschen empfinden? Und was kann die Philosophie dazu beitragen? […]

Mehr lesen...

Echos der Zukunft

11. Juli 2022 Echos der Zukunft Linard Bardill im Podcast von Marco Gyger a.k.a. Chapeau – Echoes From The Future / Echos der Zukunft ist ein Podcast für systemischen Wandel in der Schweiz, der den […]

Mehr lesen...

Frisch verliebt in Planet Erde

15. Juni 2022 Frisch verliebt in Planet Erde Das WorldEthicForum 2022 findet statt und am 27. und 28. August laden wir zum öffentlichen Programmteil ein! Mit einer reichen Vielfalt an Workshops, Dialogen und Erfahrungswanderungen geht […]

Mehr lesen...

Wir starten kleiner

17. Februar 2022 Wir starten kleiner Die Verschiebung des WorldEthicForums auf den August 2022 tat anfänglich weh. Die Verschiebung gab uns aber Zeit und Mut das bisher angedachte Konzept zu überdenken und in einen tieferen […]

Mehr lesen...

Kann die Welt gerettet werden?

26. August 2021 Kann die Welt gerettet werden? Ein Jahr vor dem WorldEthicForum trafen sich über 40 Menschen zum gemeinsamen Singen mit Linard Bardill und TangoGlacier in der einzigartigen Gletscherwelt Morteratsch. „Kann die Welt, so […]

Mehr lesen...

Die Natur als Rechtsperson

19. April 2021 Die Natur als Rechtsperson Bäche und Wälder sollen vor Gericht ziehen Marionna Schlatter vom Patronatskomitee hat zusammen mit vier weiteren Nationalrät:innen die Parlamentarische Initiative „Recht auf gesunde Umwelt und Rechte der Natur“ […]

Mehr lesen...

Im Einsatz für die Natur

7. April 2021 Im Einsatz für die Natur Doris Ragettli von der Partnerorganisation Rights of Mother Earth sammelte über 400’000 Unterschriften für die Ausarbeitung und Erklärung der Rechte von Mutter Erde als Ergänzung zur Menschenrechtserklärung und sprach dafür […]

Mehr lesen...

Titelgeschichten: Auch die Erde hat Rechte

25. März 2021 Schweizer Familie Titelgeschichte: Auch die Erde hat Rechte Liedermacher Linard Bardill ruft das WorldEthicForum ins Leben und gibt der Schweizer Familie ein inspirierendes Interview. Auch die Erde hat Rechte – das ist […]

Mehr lesen...

SonntagsZeitung: Die Natur klagt an

21. März 2021 SonntagsZeitung: Die Natur klagt an Fünf Nationalrät:innen wollen der Umwelt einen Rechtsanspruch einräumen und die Bundesverfassung ändern. An der Spitze der globalen Mutter-Erde-Bewegung steht eine Frau aus dem Kanton Zug. Wir danken […]

Mehr lesen...

Pressekonferenz

25. Januar 2021 Pressekonferenz Die Erde ist unser Grund – Das WorldEthicForum 2021 in Pontresina Am 26. Januar wäre in Davos das World Economic Forum 2021 eröffnet worden. Aus bekannten Gründen findet es dieses Jahr […]

Mehr lesen...